Kreistag

Im Lauenburgischen Kreistag war ich 23 Jahre lang Mitglied und habe mich dort auf kommunaler Ebene für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger engagiert. In der SPD-Kreistagsfraktion haben wir eine sozial gerechte, wirtschaftlich dynamische und ökologisch verantwortliche Politik betrieben. Aber auch nachdem ich bei den Kommunalwahlen im Mai 2013 nicht mehr kandidiert habe, werde ich mich auch als Landtagsabgeordneter weiterhin im Land für die Belange des Kreises und seiner Menschen einsetzen.




Meldungen

  1. 02.10.2012 CDU steht bei der Standortkampagne das Wasser bis zum Hals!
  2. 10.02.2012 "Wir wollen die für die Familien günstigste zulässige Lösung bei der Beteiligung an den Fahrtkosten der Schüler."
  3. 23.12.2011 Einbindung Lübeck bei Leitstelle noch einmal prüfen
  4. 21.06.2011 Autobahnauf- und -abfahrt in Gudow kommt frühestens 2014
  5. 04.01.2009 Negativkonsequenzen für den Kreis Herzogtum Lauenburg durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz
  6. 13.11.2008 Landräte werden zukünftig wieder von den Kreistagen gewählt
  7. 09.10.2008 Meine Klappe werde ich nicht halten
  8. 26.06.2008 Lauenburgischer Kreistag darf keine Bühne für rassistische Reden werden
  9. 03.01.2008 Beim Thema Kinderarmut schnellstmöglich Nägel mit Köpfen machen.
  10. 10.12.2007 Tariftreuegesetz muss auch im Kreis umgesetzt werden
  11. 15.11.2007 "Wir werden der CDU diese Form der Arbeitverweigerung nicht durchgehen lassen"
  12. 14.07.2007 Kritik an Krämer nach Krümmel-Brand
  13. 02.01.2007 Was nun, CDU?
  14. 07.12.2004 Das Machtwort des Innenministers hat offensichtlich gewirkt
  15. 19.11.2004 Gudower Asylbewerberheim zu schließen ist richtig
  16. 07.11.2004 CDU lehnt Konzept für die Neuausrichtung der Asylbewerberbetreuung im Kreis ab
  17. 29.10.2004 CDU-Kreistagsmehrheit hat nur die Landtagswahl im Blick
  18. 08.10.2004 Gelehrtenschule gehört nicht der CDU
  19. 27.08.2004 Schwere Fehler der Kreis-CDU bei Umsetzung von Hartz IV
  20. 11.08.2004 Der Landtagsabgeordnete Peter Eichstädt weist die CDU-Kritik an seinen Äußerungen zu den Schülerbeförderungskosten zurück: "Guten Morgen, Herr Brackmann, endlich aufgewacht!"
  21. 30.07.2004 Krisenintervention und Nachsorge bei Kreisfeuerwehrverband vorbildlich
  22. 29.07.2004 Kein Einstieg in den kostenpflichtigen Schulbesuch!
  23. 14.06.2004 Erheblicher Klärungsbedarf zum Vorschlag der zukünftigen Vermarktung von Kulturangeboten
  24. 03.02.2004 Überlegungen zur Zukunft der Kreissparkasse - Zur Kritik von Direktor Burghardt
  25. 06.09.2003 „Förderlotse“ im Kreis sinnvoll?
  26. 17.06.2003 Schulische Versorgung im Nordkreis überdenken
  27. 20.05.2003 Vorgehen der CDU-Kreistagsfraktion ist "gewöhnungsbedürftig"
  28. 09.05.2003 CDU lässt Katze aus dem Sack
  29. 24.10.2002 Zusammenlegung der Krankenhäuser Mölln und Ratzeburg
  30. 08.03.2002 Werbeaktion der Wirtschaftsförderungsgesellschaft
  31. 20.08.2001 Ende der mobilen Sparkassen

zurück | nach oben